Fahrzeugschein

 Daten vom Alten Fahrzeugschein

Die nachstehenden Angaben werden benötigt

Schlüsselnr. 2

Schlüsselnr. 3

Hersteller

Typ Modell

Fahrgestellnr

KW

Hubraum

fahrzeugschein-alt2

Der neue Fahrzeugschein

Schlüsselnr. 2

Schlüsselnr. 3

Hersteller

Fahrgestellnr

KW

Hubraum

fahrzeugschein neu1

Der Motorkennbuchstabe beschreibt die Bauform, Hubraum und Leistung des eingebauten Motors. Er ist nur relevant, wenn Sie einen Motor suchen. Die Motorkennung kann aus Zahlen und Buchstaben bestehen und befindet sich auf dem Motor.

Die Erstzulassung gibt das Datum an, an dem das Fahrzeug das erste Mal zugelassen wurde. Die Erstzulassung eines Pkws ist im Fahrzeugschein unter Position 32 angegeben.

Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (Abk. FIN, auch Fahrgestellnummer) ist die international genormte, 17-stellige Nummer, mit der ein Kraftfahrzeug eindeutig identifizierbar ist. Es befinden sich drei identische Nummern im Fahrzeug. Zum einen im Motorraum (meist eingestanzt), am Trittblech neben dem Beifahrersitz und im Kofferraum. Im Fahrzeugschein ist die Fahrgestellnummer unter Position 4 angegeben.

Der Getriebe-Code ist nur relevant, wenn Sei ein Getriebe suchen. Die Getriebekennung kann aus Zahlen und Buchstaben bestehen und befindet sich auf dem Getriebe

[Fahrzeugschein]